Margherita-Pizza mit veganem Mozzarella

Margherita-Pizza mit veganem Mozzarella

Der ultimative Guide für deine perfekte vegane Margherita-Pizza

Pizza ist ein universelles Lieblingsgericht, und wer sagt, dass Veganer darauf verzichten müssen? Ganz im Gegenteil! Mit diesem umfassenden Guide zeige ich dir, wie du eine unwiderstehlich leckere vegane Margherita-Pizza zauberst, die selbst die größten Skeptiker überzeugen wird. Bereit für den Geschmack Italiens in deiner Küche? Los geht’s!

Margherita-Pizza mit veganem Mozzarella2
Margherita-Pizza mit veganem Mozzarella

Ein Teig, der alles verändert

Beginnen wir mit der Basis jeder guten Pizza: dem Teig. Die Geheimnisse eines perfekten Pizzateigs sind simpler, als du vielleicht denkst. Es geht um die richtige Mischung aus Mehl, Wasser, Hefe und einer Prise Liebe. Ich führe dich Schritt für Schritt durch den Prozess, damit dein Teig die perfekte Grundlage für die Beläge bildet.

Handgemachter veganer Mozzarella – ein Traum wird wahr

Jetzt wird’s spannend! Hast du schon einmal veganen Mozzarella selbst gemacht? Wenn nicht, wird diese Erfahrung ein Gamechanger für dich sein. Mit eingeweichten Cashewnüssen und ein paar weiteren Zutaten zaubern wir eine köstliche, schmelzende Perfektion, die auf unserer Pizza nicht fehlen darf. Ich verspreche dir, es ist einfacher als gedacht!

Die Kunst des Belags – Weniger ist mehr

Bei einer klassischen Margherita-Pizza gilt das Motto „Weniger ist mehr“. Ein paar hochwertige Zutaten reichen aus, um ein Meisterwerk zu erschaffen. Ich zeige dir, wie du mit passierten Tomaten, aromatischem Oregano und frischem Basilikum eine Geschmacksexplosion kreierst, die dich direkt nach Italien entführt.

Produktbild Produktbild

OUT NOW: Grüne Glut

Erwecke den Grillmeister in Dir! 🌱 Entdecke in „Grüne Glut - Vegane Köstlichkeiten vom Grill“ die Kunst des veganen Grillens und beeindrucke deine Familie und Freunde mit 133 originellen Rezepten. Jedes Gericht verspricht ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das selbst traditionelle Grillliebhaber begeistern wird.

Der Backprozess – Geheimnisse für den perfekten Crunch

Die richtige Backtechnik macht den Unterschied zwischen einer guten und einer großartigen Pizza. Ich teile mit dir Tipps und Tricks, wie du deinen Ofen optimal nutzt, um eine Pizza mit knusprigem Rand und perfekt geschmolzenem Käse zu bekommen. Bereite deinen Backofen vor – es wird heiß!

Das Finish – Der letzte Schliff vor dem Genuss

Der letzte Schritt vor dem Genuss ist entscheidend. Ein paar frische Basilikumblätter und ein Hauch von Olivenöl können das Geschmackserlebnis deiner Pizza auf das nächste Level heben. Ich zeige dir, wie du deine vegane Margherita-Pizza perfektionierst und zum ultimativen Genuss machst.

Margherita-Pizza mit veganem Mozzarella3
Margherita-Pizza mit veganem Mozzarella

Veganer Genuss ohne Kompromisse

Diese vegane Margherita-Pizza beweist, dass man auch ohne tierische Produkte nicht auf Genuss verzichten muss. Ob für einen gemütlichen Abend allein oder als Highlight bei deiner nächsten Party – diese Pizza wird alle begeistern.

Bist du bereit, deine Küche in eine italienische Pizzeria zu verwandeln? Schnapp dir die Zutaten und folge diesem Guide für die perfekte vegane Margherita-Pizza. Buon appetito!

Margherita-Pizza mit veganem Mozzarella
Vorbereitungszeit
1 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
 

Eine klassische Margherita-Pizza mit einem Twist – belegt mit hausgemachtem veganem Mozzarella, frischen Tomaten und Basilikum. Ein einfaches, aber köstliches Gericht, das zeigt, dass vegane Küche auch Klassiker perfekt umsetzen kann.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: Italienisch
Keyword: Mozzarella, Pizza
Portionen: 2 Portionen
Zutaten
  • Für den Pizzateig:
  • 250 g Weizenmehl Typ 550
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Trockenhefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Olivenöl
Für den veganen Mozzarella:
  • 100 g Cashewnüsse über Nacht eingeweicht und abgespült
  • 2 EL Tapiokastärke
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Apfelessig
  • 200 ml Wasser
Für den Belag:
  • 150 g passierte Tomaten
  • 1 TL Oregano
  • Frische Basilikumblätter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Beträufeln
Anleitungen
  1. Pizzateig vorbereiten: In einer Schüssel Mehl, Salz, Zucker und Trockenhefe vermischen. Langsam das lauwarme Wasser und das Olivenöl einrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 5 Minuten lang kneten, dann abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  2. Veganen Mozzarella zubereiten: Alle Zutaten für den Mozzarella in einen leistungsstarken Mixer geben und glatt pürieren. Die Mischung in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie eindickt und eine käseähnliche Konsistenz annimmt.
  3. Pizza formen: Den Teig in zwei Portionen teilen, jeweils dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Pizza belegen: Die passierten Tomaten mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und auf den ausgerollten Teigfladen verteilen. Mit Stücken des veganen Mozzarellas belegen.
  5. Backen: Die Pizza im vorgeheizten Ofen bei 250°C (Ober- und Unterhitze) etwa 10-15 Minuten backen, bis der Rand goldbraun ist.
  6. Fertigstellen: Die fertige Pizza mit frischen Basilikumblättern belegen und mit einem Faden Olivenöl beträufeln.
Rezept-Anmerkungen
  • Der Teig kann für eine knusprigere Kruste auch im Voraus zubereitet und im Kühlschrank bis zu 24 Stunden gelagert werden.
  • Für eine glutenfreie Variante kann glutenfreies Mehl verwendet werden. Die Konsistenz des Teigs kann jedoch variieren.

Hat dir das Rezept gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über Will's Kitchen

Will’s Kitchen ist nicht nur ein Kochblog – es ist eine Oase des Vergnügens in der veganen Küche. Hier nehmen wir die Vorstellung von veganem Kochen nicht zu ernst und zeigen, dass es richtig Spaß machen kann. Von farbenfrohen Gemüsevariationen bis zu süßen Leckereien, wir laden dich ein, die Freude an der pflanzlichen Küche bei zu entdecken. Viel Spaß!

Neue Rezepte

Vegane „Hähnchen“spieße

Vegane „Hähnchen“spieße: Der Grill-Hit für Pflanzenliebhaber Sommerzeit ist Grillzeit! Doch während viele sofort an Steaks und Würstchen denken, gibt es auch für Veganer köstliche Grillalternativen. Unsere veganen „Hähnchen“spieße sind der Beweis, dass man für einen schmackhaften Grillabend nicht auf Fleisch zurückgreifen muss. Die perfekte Fleischalternative: Seitan Seitan, oft auch als Weizengluten bezeichnet, ist in der […]

Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat
Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat

Entdecke den Sommer: Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat Wenn die Sonne hoch am Himmel steht und die Tage länger werden, ist es Zeit, die Früchte des Sommers zu genießen. Unser Rezept für einen gegrillten Pfirsich- und Himbeersalat ist eine perfekte Mischung aus süßen und sauren Noten, die deinen Gaumen erfrischen und dich in Sommerstimmung bringen wird. […]

Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen
Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen

Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen: Ein Überraschendes Dessert Ein Dessert, das überrascht Hast du jemals daran gedacht, Avocado und Schokolade zu kombinieren und das Ganze auch noch zu grillen? Unsere Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen sind ein einfaches, aber beeindruckendes Dessert, das garantiert alle deine Gäste überraschen wird. Es ist die perfekte Wahl für eine Grillparty oder einen gemütlichen Sommerabend im Freien. Warum […]

Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz
Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz

Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz: Ein fruchtig-scharfes Erlebnis Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch: gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz. Dieses Rezept ist nicht nur ungewöhnlich und lecker, sondern auch super einfach und schnell zubereitet. Die Kombination aus der Süße der Mango und der Schärfe des Chili mit dem frischen Kick der Limette macht dieses Gericht […]

Erdbeer-Bananen-Spieße -
Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill

Sommerliches Grillvergnügen: Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill Der Sommer ist da und was könnte besser sein, als die warmen Tage mit einer besonderen Leckerei zu krönen? Unsere Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill sind nicht nur unglaublich einfach zuzubereiten, sondern auch ein echter Hingucker auf jeder Grillparty. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du dieses schnelle und köstliche Dessert […]

Weitere Rezepte:

Vegane hackbällchen spieße4

Vegane Hackbällchen Spieße

Vegane Hackbällchen-Spieße: Der Star jeder Party! Willkommen, liebe Freunde der pflanzlichen Küche! Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch – ein Rezept, das nicht nur euren Gaumen verwöhnt, sondern auch eure nächste Party zum absoluten Hit macht: Vegane...

weiterlesen

Bohnensalat mit Koriander und Limette

Bohnensalat mit Koriander und Limette

Entdecke die Frische des Sommers: Veganer Bohnensalat mit Koriander und Limette Ein Hauch von Frische Stell dir vor, du sitzt an einem warmen Sommerabend draußen, die Sonne neigt sich dem Horizont zu und eine leichte Brise weht. Was könnte da besser passen als eine...

weiterlesen

Spargelsalat mit Zitronen-Dressing

Spargelsalat mit Zitronen-Dressing

Frühlingsfrische auf dem Teller: Veganer Spargelsalat mit Zitronen-Dressing Hallo liebe Freunde der leichten Küche! Der Frühling ist da und mit ihm die Spargelzeit. Hast Du Lust auf eine neue, erfrischende Art, Spargel zu genießen? Dann habe ich genau das Richtige...

weiterlesen