cremige Kürbissuppe mit Kokosmilch, Ingwer und Muskatnuss

cremige Kürbissuppe mit Kokosmilch, Ingwer und Muskatnuss

Genieße den Herbst mit unserer Veganen Kürbissuppe mit Kokosmilch

Der Herbst ist eine Jahreszeit voller magischer Veränderungen. Die Blätter werden in warmen Rottönen und leuchtendem Gold bunt, die Luft wird kühler und die Tage kürzer. Für viele von uns bedeutet der Herbst auch die Rückkehr zu gemütlichen Abenden zu Hause, umgeben von Wärme und köstlichen, herzhaften Mahlzeiten.

Eine der leckersten und ikonischsten Herbstgerichte ist zweifellos Kürbissuppe. Dieses Jahr laden wir dich ein, die Magie des Herbstes in deine Küche zu bringen, indem du unsere vegane Kürbissuppe mit Kokosmilch ausprobierst. Sie ist reichhaltig, cremig und mit den Aromen von Ingwer und Muskatnuss verfeinert – genau das Richtige, um dich an einem kühlen Herbstabend aufzuwärmen.

Warum Kürbissuppe im Herbst?

Der Herbst ist die Saison der Kürbisse, und sie sind auf Märkten und in Gärten im Überfluss zu finden. Kürbisse sind nicht nur köstlich, sondern auch reich an Vitaminen und Ballaststoffen. Das macht sie zu einer perfekten Basis für herzhafte Suppen.

Unsere vegane Kürbissuppe verwendet auch Kokosmilch, die ihr eine wunderbare Cremigkeit verleiht, ohne auf tierische Produkte zurückzugreifen. Die Zugabe von Ingwer und Muskatnuss verleiht der Suppe einen leicht würzigen und gleichzeitig warmen Geschmack, der perfekt zum Herbst passt.

Produktbild Produktbild

OUT NOW: Grüne Glut

Erwecke den Grillmeister in Dir! 🌱 Entdecke in „Grüne Glut - Vegane Köstlichkeiten vom Grill“ die Kunst des veganen Grillens und beeindrucke deine Familie und Freunde mit 133 originellen Rezepten. Jedes Gericht verspricht ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das selbst traditionelle Grillliebhaber begeistern wird.

Die Zubereitung:

Die Zubereitung dieser Suppe ist denkbar einfach. Du brätst zuerst Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl an, bevor du die Kürbiswürfel hinzugibst. Dann kommen Ingwer und Muskatnuss dazu, gefolgt von Gemüsebrühe. Alles wird köcheln gelassen, bis der Kürbis weich ist. Anschließend pürierst du die Suppe, fügst Kokosmilch hinzu und erhältst eine samtige, herbstliche Köstlichkeit.

kuerbissuppe mit kokosmilch (2)
Kürbis gewürfelt

Das Servieren:

Serviere die Kürbissuppe heiß in Schalen und garniere sie nach Belieben mit frischen Kürbiskernen und Kräutern. Du kannst sie als Vorspeise oder als Hauptgericht genießen, begleitet von knusprigem Brot oder einem frischen Salat.

Diese vegane Kürbissuppe ist nicht nur lecker und nahrhaft, sondern bringt auch die herbstliche Stimmung in dein Zuhause. Sie ist ein wahrer Genuss für die Sinne und wird sicherlich dazu beitragen, die Schönheit und den Geschmack des Herbstes in vollen Zügen zu erleben. Also schnapp dir einen Kürbis und mach dich bereit, den Herbst in vollen Zügen zu genießen!

Vegane Kürbissuppe mit Kokosmilch
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
 

Diese herbstliche Kürbissuppe ist herrlich cremig und mit einer harmonischen Mischung aus Kokosmilch und Gewürzen wie Ingwer und Muskatnuss verfeinert.

Gericht: Suppe
Länder & Regionen: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: Glutenfrei, Herbst, Kokosmilch, Kürbis, Laktosefrei, Vegan
Portionen: 4
Zutaten
  • 1 kg Kürbis gewürfelt
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Dose (400ml) Kokosmilch
  • 1 TL frischer Ingwer gerieben
  • 1/2 TL Muskatnuss gemahlen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • Frische Kürbiskerne und frische Kräuter zum Garnieren (optional)
Anleitungen
  1. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen. Die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich und leicht goldbraun sind, etwa 5 Minuten.

    kuerbissuppe mit kokosmilch (2)
  2. Die gewürfelten Kürbisstücke hinzufügen und weitere 5 Minuten unter Rühren braten.

  3. Den geriebenen Ingwer und die gemahlene Muskatnuss in den Topf geben und kurz anbraten, um die Aromen freizusetzen.

  4. Die Gemüsebrühe hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und die Suppe bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist, etwa 15-20 Minuten.

  5. Die Suppe vom Herd nehmen und vorsichtig mit einem Pürierstab oder einem Standmixer pürieren, bis sie glatt und cremig ist.

  6. Die Kokosmilch hinzufügen und gründlich einrühren. Die Suppe erneut erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen.

  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach gewünschter Konsistenz kannst du zusätzlich Gemüsebrühe hinzufügen.

  8. Die Kürbissuppe in Schüsseln servieren und nach Belieben mit frischen Kürbiskernen und Kräutern und einem weitern Schuss Kokosmilch garnieren.

Rezept-Anmerkungen

Diese Kürbissuppe eignet sich hervorragend als Vorspeise oder Hauptgericht. Sie passt gut zu knusprigem Brot oder einem frischen Salat.

Du kannst die Gewürze nach deinem Geschmack anpassen. Ein Hauch von Cayennepfeffer oder Chiliflocken kann der Suppe eine leichte Schärfe verleihen, wenn du es etwas würziger magst.

Reste dieser Suppe können gut im Kühlschrank aufbewahrt und später aufgewärmt werden. Sie schmeckt am nächsten Tag oft noch besser, da sich die Aromen weiterentwickeln.

Hat dir das Rezept gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über Will's Kitchen

Will’s Kitchen ist nicht nur ein Kochblog – es ist eine Oase des Vergnügens in der veganen Küche. Hier nehmen wir die Vorstellung von veganem Kochen nicht zu ernst und zeigen, dass es richtig Spaß machen kann. Von farbenfrohen Gemüsevariationen bis zu süßen Leckereien, wir laden dich ein, die Freude an der pflanzlichen Küche bei zu entdecken. Viel Spaß!

Neue Rezepte

Vegane „Hähnchen“spieße

Vegane „Hähnchen“spieße: Der Grill-Hit für Pflanzenliebhaber Sommerzeit ist Grillzeit! Doch während viele sofort an Steaks und Würstchen denken, gibt es auch für Veganer köstliche Grillalternativen. Unsere veganen „Hähnchen“spieße sind der Beweis, dass man für einen schmackhaften Grillabend nicht auf Fleisch zurückgreifen muss. Die perfekte Fleischalternative: Seitan Seitan, oft auch als Weizengluten bezeichnet, ist in der […]

Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat
Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat

Entdecke den Sommer: Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat Wenn die Sonne hoch am Himmel steht und die Tage länger werden, ist es Zeit, die Früchte des Sommers zu genießen. Unser Rezept für einen gegrillten Pfirsich- und Himbeersalat ist eine perfekte Mischung aus süßen und sauren Noten, die deinen Gaumen erfrischen und dich in Sommerstimmung bringen wird. […]

Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen
Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen

Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen: Ein Überraschendes Dessert Ein Dessert, das überrascht Hast du jemals daran gedacht, Avocado und Schokolade zu kombinieren und das Ganze auch noch zu grillen? Unsere Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen sind ein einfaches, aber beeindruckendes Dessert, das garantiert alle deine Gäste überraschen wird. Es ist die perfekte Wahl für eine Grillparty oder einen gemütlichen Sommerabend im Freien. Warum […]

Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz
Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz

Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz: Ein fruchtig-scharfes Erlebnis Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch: gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz. Dieses Rezept ist nicht nur ungewöhnlich und lecker, sondern auch super einfach und schnell zubereitet. Die Kombination aus der Süße der Mango und der Schärfe des Chili mit dem frischen Kick der Limette macht dieses Gericht […]

Erdbeer-Bananen-Spieße -
Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill

Sommerliches Grillvergnügen: Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill Der Sommer ist da und was könnte besser sein, als die warmen Tage mit einer besonderen Leckerei zu krönen? Unsere Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill sind nicht nur unglaublich einfach zuzubereiten, sondern auch ein echter Hingucker auf jeder Grillparty. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du dieses schnelle und köstliche Dessert […]

Weitere Rezepte:

Pikante gegrillte Okra

Pikante gegrillte Okra

Entdecke die Wunderwelt der Okra: Pikante gegrillte Okra Einleitung: Warum du dieses Rezept probieren musst Hast du Lust, deinem Grillabend einen außergewöhnlichen Touch zu verleihen? Dann ist unsere pikante gegrillte Okra genau das Richtige für dich! Dieses...

weiterlesen

Süß-saure Soße auf Pflanzenbasis

Süß-saure Soße auf Pflanzenbasis

Vegane süß-saure Soße: Ein Geschmackserlebnis Willkommen zu einem köstlichen Abenteuer in der veganen Küche! Heute dreht sich alles um eine Geschmacksexplosion, die deinen Gaumen verzaubern wird: Eine süß-saure Soße auf Pflanzenbasis. Dieses Rezept ist nicht nur...

weiterlesen

Gesunde Haferflocken-Bananenkekse

Vegane Gesunde Haferflocken-Bananenkekse

Herbstliche Wärme im Mund: Vegane Gesunde Haferflocken-Bananenkekse Der Herbst ist die Zeit der warmen Farben, fallenden Blätter und gemütlichen Momente. Wenn die Tage kürzer werden und die Luft frischer wird, sehnen wir uns oft nach herzhaften Leckereien, die...

weiterlesen