Pilz-Wellington mit Spinat: Ein Veganes Festtagsgericht

Pilz-Wellington mit Spinat: Ein Veganes Festtagsgericht

Eine Elegante Abwandlung des Klassikers

Wenn es um festliche vegane Gerichte geht, steht das Pilz-Wellington mit Spinat ganz oben auf der Liste. Diese raffinierte Abwandlung des traditionellen Beef Wellingtons kombiniert die herzhaften Aromen von Pilzen und Spinat in einem knusprigen Blätterteigmantel. Ob für ein festliches Dinner oder als besonderer Hauptgang – dieses Gericht ist ein wahrer Blickfang und Gaumenschmaus.

pilz wellington 3
pilz wellington 3

Die Perfekte Harmonie von Pilzen und Spinat

1. Die Pilzauswahl: Eine Mischung aus Champignons, Shiitake und Portobello sorgt für eine vielfältige Geschmackspalette. Durch das Anbraten entwickeln die Pilze ein intensives Aroma, das perfekt mit den anderen Zutaten harmoniert.

2. Spinat – Frische und Farbe: Frischer Spinat fügt dem Wellington eine leichte, erdige Note hinzu und sorgt gleichzeitig für eine schöne Farbgebung.

3. Die Zubereitung: Die Zubereitung des Pilz-Wellingtons erfordert einige Schritte, aber das Ergebnis ist jede Mühe wert. Die Pilz-Spinat-Mischung wird gekühlt, bevor sie in den Blätterteig eingerollt wird, was für eine festere Füllung und ein besseres Gelingen sorgt.

Produktbild Produktbild

OUT NOW: Grüne Glut

Erwecke den Grillmeister in Dir! 🌱 Entdecke in „Grüne Glut - Vegane Köstlichkeiten vom Grill“ die Kunst des veganen Grillens und beeindrucke deine Familie und Freunde mit 133 originellen Rezepten. Jedes Gericht verspricht ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das selbst traditionelle Grillliebhaber begeistern wird.

Tipps für den Perfekten Wellington

  • Blätterteig: Verwenden Sie hochwertigen, veganen Blätterteig für das beste Ergebnis. Achten Sie darauf, dass der Teig kalt ist, bevor Sie ihn verarbeiten.
  • Gewürze: Thymian und Rosmarin sind klassische Kräuter, die hervorragend zu Pilzen passen. Sie können auch frische Kräuter verwenden, um den Geschmack zu intensivieren.
  • Serviervorschlag: Pilz-Wellington ist besonders lecker mit veganen Bratensaucen oder einem frischen Salat. Auch ein Glas Rotwein passt hervorragend dazu.
pilz wellington2
pilz wellington2

Ein Fest für die Sinne

Nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ist das Pilz-Wellington ein Highlight. Der goldbraune, knusprige Blätterteig in Kombination mit der saftigen Füllung macht dieses Gericht zu einem echten Hingucker auf jeder Festtafel.

Fazit

Das Pilz-Wellington mit Spinat ist die ideale Wahl für alle, die nach einem beeindruckenden, veganen Festtagsgericht suchen. Es kombiniert klassische Aromen in einer eleganten Form und ist sicher, jeden Gast – ob vegan oder nicht – zu begeistern. Lassen Sie sich von diesem Rezept inspirieren und bringen Sie ein Stück kulinarische Raffinesse auf Ihren Tisch!

Pilz-Wellington mit Spinat
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
 

Pilz-Wellington mit Spinat ist eine köstliche, vegane Variante des klassischen Beef Wellingtons. Gefüllt mit einer aromatischen Mischung aus Pilzen, Spinat und Kräutern, umhüllt von knusprigem Blätterteig, ist dieses Gericht ein wahrer Festtagsgenuss.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutsch
Keyword: Braten, Pilze
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 500 g gemischte Pilze z.B. Champignons, Shiitake, Portobello, gehackt
  • 200 g frischer Spinat
  • 1 große Zwiebel fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Rolle veganer Blätterteig
  • 1 EL Sojamilch oder eine andere pflanzliche Milch zum Bestreichen
  • Optional: 2 EL gemahlene Nüsse z.B. Walnüsse für die Füllung
Anleitungen
  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anbraten.
  3. Die gehackten Pilze hinzufügen und bei mittlerer Hitze braten, bis sie ihre Flüssigkeit verlieren und anfangen zu bräunen.
  4. Den Spinat hinzufügen und zusammenfallen lassen. Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Pilz-Spinat-Mischung abkühlen lassen.
  5. Optional gemahlene Nüsse unter die abgekühlte Pilz-Spinat-Mischung rühren.
  6. Den Blätterteig auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen und die Pilz-Spinat-Mischung darauf verteilen, dabei einen Rand frei lassen.
  7. Den Blätterteig vorsichtig über der Füllung zusammenrollen und die Enden verschließen.
  8. Den Wellington mit pflanzlicher Milch bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  9. Im vorgeheizten Ofen etwa 25-30 Minuten backen, bis der Blätterteig goldbraun und knusprig ist.
  10. Vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden.
Rezept-Anmerkungen
  • Der Pilz-Wellington kann hervorragend mit veganen Bratensaucen oder einem frischen Salat serviert werden.
  • Die Füllung lässt sich nach Belieben variieren, beispielsweise durch die Zugabe von gehackten Kräutern oder anderen Gemüsesorten.

Hat dir das Rezept gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über Will's Kitchen

Will’s Kitchen ist nicht nur ein Kochblog – es ist eine Oase des Vergnügens in der veganen Küche. Hier nehmen wir die Vorstellung von veganem Kochen nicht zu ernst und zeigen, dass es richtig Spaß machen kann. Von farbenfrohen Gemüsevariationen bis zu süßen Leckereien, wir laden dich ein, die Freude an der pflanzlichen Küche bei zu entdecken. Viel Spaß!

Neue Rezepte

Vegane „Hähnchen“spieße

Vegane „Hähnchen“spieße: Der Grill-Hit für Pflanzenliebhaber Sommerzeit ist Grillzeit! Doch während viele sofort an Steaks und Würstchen denken, gibt es auch für Veganer köstliche Grillalternativen. Unsere veganen „Hähnchen“spieße sind der Beweis, dass man für einen schmackhaften Grillabend nicht auf Fleisch zurückgreifen muss. Die perfekte Fleischalternative: Seitan Seitan, oft auch als Weizengluten bezeichnet, ist in der […]

Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat
Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat

Entdecke den Sommer: Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat Wenn die Sonne hoch am Himmel steht und die Tage länger werden, ist es Zeit, die Früchte des Sommers zu genießen. Unser Rezept für einen gegrillten Pfirsich- und Himbeersalat ist eine perfekte Mischung aus süßen und sauren Noten, die deinen Gaumen erfrischen und dich in Sommerstimmung bringen wird. […]

Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen
Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen

Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen: Ein Überraschendes Dessert Ein Dessert, das überrascht Hast du jemals daran gedacht, Avocado und Schokolade zu kombinieren und das Ganze auch noch zu grillen? Unsere Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen sind ein einfaches, aber beeindruckendes Dessert, das garantiert alle deine Gäste überraschen wird. Es ist die perfekte Wahl für eine Grillparty oder einen gemütlichen Sommerabend im Freien. Warum […]

Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz
Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz

Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz: Ein fruchtig-scharfes Erlebnis Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch: gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz. Dieses Rezept ist nicht nur ungewöhnlich und lecker, sondern auch super einfach und schnell zubereitet. Die Kombination aus der Süße der Mango und der Schärfe des Chili mit dem frischen Kick der Limette macht dieses Gericht […]

Erdbeer-Bananen-Spieße -
Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill

Sommerliches Grillvergnügen: Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill Der Sommer ist da und was könnte besser sein, als die warmen Tage mit einer besonderen Leckerei zu krönen? Unsere Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill sind nicht nur unglaublich einfach zuzubereiten, sondern auch ein echter Hingucker auf jeder Grillparty. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du dieses schnelle und köstliche Dessert […]

Weitere Rezepte:

Tomaten-Auberginen-Eintopf (2)

Tomaten-Auberginen-Eintopf

Gemütliche Wärme für Zuhause: Tomaten-Auberginen-Eintopf In der kalten Jahreszeit gibt es kaum etwas Besseres, als sich mit einer heißen, dampfenden Schüssel Eintopf aufzuwärmen. Unser Rezept für Tomaten-Auberginen-Eintopf bringt nicht nur Wärme in dein Heim,...

weiterlesen

Vegane Tamarinden-Soße

Vegane Tamarinden-Soße

Entdecke die exotische Welt der Aromen mit unserer veganen Tamarinden-Soße Bist du bereit, deiner Küche einen Hauch von Exotik zu verleihen? Unsere vegane Tamarinden-Soße ist genau das Richtige für alle, die gerne neue Geschmackswelten erkunden. Mit ihrer...

weiterlesen

Spargelsalat mit Zitronen-Dressing

Spargelsalat mit Zitronen-Dressing

Frühlingsfrische auf dem Teller: Veganer Spargelsalat mit Zitronen-Dressing Hallo liebe Freunde der leichten Küche! Der Frühling ist da und mit ihm die Spargelzeit. Hast Du Lust auf eine neue, erfrischende Art, Spargel zu genießen? Dann habe ich genau das Richtige...

weiterlesen