Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen

Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen

Herbstlicher Genuss – Vegane Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen

Der Herbst ist eine Jahreszeit der kulinarischen Entdeckungen, in der die Farben und Aromen der Natur sich in unseren Küchen widerspiegeln. Wenn die Temperaturen kühler werden und die Blätter sich in warmen Tönen färben, suchen wir nach Gerichten, die uns von innen wärmen und den herbstlichen Zauber einfangen. Unsere veganen Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen sind eine perfekte Kombination aus herzhaftem Gemüse, süßem Ahornsirup und knusprigen Nüssen.

Warum Rosenkohl im Herbst?

Rosenkohl, auch bekannt als „Herbstminze,“ ist ein klassisches Herbstgemüse, das in dieser Jahreszeit auf den Höhepunkt seiner Saison kommt. Er bietet nicht nur eine erfrischende Abwechslung von den üblichen Gemüsesorten, sondern auch einen einzigartigen, zartbitteren Geschmack, der sich hervorragend mit süßen und herzhaften Komponenten kombinieren lässt.

Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen3
Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen3

Die Zubereitung:

Die Zubereitung dieser Rosenkohl-Mahlzeit ist einfach und dennoch geschmackvoll. Der Rosenkohl wird zunächst in Olivenöl goldbraun gebraten und dann mit Ahornsirup beträufelt. Dieser Schritt verleiht dem Gemüse eine süße und leicht karamellisierte Note, die perfekt mit der natürlichen Bitterkeit des Rosenkohls kontrastiert.

Produktbild Produktbild

OUT NOW: Grüne Glut

Erwecke den Grillmeister in Dir! 🌱 Entdecke in „Grüne Glut - Vegane Köstlichkeiten vom Grill“ die Kunst des veganen Grillens und beeindrucke deine Familie und Freunde mit 133 originellen Rezepten. Jedes Gericht verspricht ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das selbst traditionelle Grillliebhaber begeistern wird.

Die gerösteten Walnüsse sorgen für den nötigen Crunch und eine köstliche Nussigkeit, die das Gericht abrundet.

Das Servieren:

Unsere veganen Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen sind äußerst vielseitig. Sie können als Beilage zu herzhaften Braten oder gegrilltem Tofu serviert werden, oder du kannst sie als Hauptgericht über Reis oder Quinoa genießen. Das warme und einladende Aroma dieses Gerichts fügt sich perfekt in die herbstliche Stimmung ein.

Fazit:

Der Herbst ist die Zeit, in der wir uns von der Natur inspirieren lassen und die reichen Aromen der Saison in unseren Mahlzeiten einfangen. Unsere veganen Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen sind ein köstlicher Ausdruck des herbstlichen Genusses. Probier dieses Rezept aus und lass dich von den herzhaften und süßen Aromen verzaubern, die den Herbst so besonders machen. Guten Appetit!

Veganer Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
 

Dieses einfache vegane Rezept für Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen vereint zartbitteren Rosenkohl mit der süßen Note von Ahornsirup und dem knusprigen Biss von gerösteten Walnüssen. Ein herbstlicher Genuss, der sich hervorragend als Beilage oder Hauptgericht eignet.

Gericht: Beilage, Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutsch
Keyword: Ahornsirup, Herbst, Rosenkohl, Vegan, Walnüsse
Portionen: 4
Zutaten
  • 500 g Rosenkohl geputzt und halbiert
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1/2 Tasse geröstete Walnusshälften
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Anleitungen
  1. Den Rosenkohl gründlich waschen und die äußeren Blätter entfernen. Die Rosenkohlhälften längs halbieren.
  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Die Rosenkohlhälften mit der Schnittseite nach unten in die Pfanne legen und ca. 5 Minuten anbraten, bis sie goldbraun sind. Dabei gelegentlich umrühren.
  4. Den Ahornsirup über den Rosenkohl gießen und die Hitze reduzieren. Den Rosenkohl weitere 5-7 Minuten braten, bis er zart ist und der Sirup leicht karamellisiert.
  5. Die gerösteten Walnusshälften hinzufügen und unter den Rosenkohl mischen. Lasse sie etwa 2 Minuten mitbraten, bis sie knusprig sind.
  6. Den gebratenen Rosenkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die fertigen Rosenkohl mit Ahornsirup und Walnüssen heiß servieren.
Rezept-Anmerkungen

Dieses Gericht eignet sich hervorragend als Beilage zu Braten, gegrilltem Tofu oder einem herbstlichen Salat. Du kannst es aber auch als Hauptgericht genießen, indem du es über gekochten Reis oder Quinoa servierst.

Anstelle von Rosenkohl können auch andere Gemüsesorten wie Brokkoli oder grüne Bohnen verwendet werden. Die Kombination von Ahornsirup und gerösteten Walnüssen passt gut zu vielen herbstlichen Gemüsesorten.

Wenn du das Gericht noch herzhafter gestalten möchtest, kannst du vegane Parmesanspäne oder veganen Frischkäse über den Rosenkohl streuen.

Hat dir das Rezept gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über Will's Kitchen

Will’s Kitchen ist nicht nur ein Kochblog – es ist eine Oase des Vergnügens in der veganen Küche. Hier nehmen wir die Vorstellung von veganem Kochen nicht zu ernst und zeigen, dass es richtig Spaß machen kann. Von farbenfrohen Gemüsevariationen bis zu süßen Leckereien, wir laden dich ein, die Freude an der pflanzlichen Küche bei zu entdecken. Viel Spaß!

Neue Rezepte

Vegane „Hähnchen“spieße

Vegane „Hähnchen“spieße: Der Grill-Hit für Pflanzenliebhaber Sommerzeit ist Grillzeit! Doch während viele sofort an Steaks und Würstchen denken, gibt es auch für Veganer köstliche Grillalternativen. Unsere veganen „Hähnchen“spieße sind der Beweis, dass man für einen schmackhaften Grillabend nicht auf Fleisch zurückgreifen muss. Die perfekte Fleischalternative: Seitan Seitan, oft auch als Weizengluten bezeichnet, ist in der […]

Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat
Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat

Entdecke den Sommer: Gegrillter Pfirsich- und Himbeersalat Wenn die Sonne hoch am Himmel steht und die Tage länger werden, ist es Zeit, die Früchte des Sommers zu genießen. Unser Rezept für einen gegrillten Pfirsich- und Himbeersalat ist eine perfekte Mischung aus süßen und sauren Noten, die deinen Gaumen erfrischen und dich in Sommerstimmung bringen wird. […]

Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen
Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen

Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen: Ein Überraschendes Dessert Ein Dessert, das überrascht Hast du jemals daran gedacht, Avocado und Schokolade zu kombinieren und das Ganze auch noch zu grillen? Unsere Schokoladen-Avocado-Grillpäckchen sind ein einfaches, aber beeindruckendes Dessert, das garantiert alle deine Gäste überraschen wird. Es ist die perfekte Wahl für eine Grillparty oder einen gemütlichen Sommerabend im Freien. Warum […]

Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz
Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz

Gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz: Ein fruchtig-scharfes Erlebnis Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch: gegrillte Mangoscheiben mit Chili-Limetten-Salz. Dieses Rezept ist nicht nur ungewöhnlich und lecker, sondern auch super einfach und schnell zubereitet. Die Kombination aus der Süße der Mango und der Schärfe des Chili mit dem frischen Kick der Limette macht dieses Gericht […]

Erdbeer-Bananen-Spieße -
Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill

Sommerliches Grillvergnügen: Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill Der Sommer ist da und was könnte besser sein, als die warmen Tage mit einer besonderen Leckerei zu krönen? Unsere Erdbeer-Bananen-Spieße vom Grill sind nicht nur unglaublich einfach zuzubereiten, sondern auch ein echter Hingucker auf jeder Grillparty. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du dieses schnelle und köstliche Dessert […]

Weitere Rezepte:

Mediterraner Kichererbsen-Salat

Mediterraner Kichererbsen-Salat

Entdecke den Geschmack des Mittelmeers: Veganer Mediterraner Kichererbsen-Salat Ein Salat, der dich verzaubert Bist du bereit für eine Geschmacksreise ans Mittelmeer, ohne dein Zuhause zu verlassen? Unser veganer Mediterraner Kichererbsen-Salat ist mehr als nur...

weiterlesen

Pflanzliche XO-Soße

Pflanzliche XO-Soße

Entdecke die Wunderwelt der veganen XO-Soße Bist Du bereit, Deine Geschmacksknospen auf eine außergewöhnliche Reise zu schicken? Dann lass uns gemeinsam in die faszinierende Welt der pflanzlichen XO-Soße eintauchen. Diese vegane Version der berühmten chinesischen...

weiterlesen

Käsekuchen2

Veganer Käsekuchen

Der ultimative Guide zum veganen Käsekuchen: Ein Traum in Creme und Knusper Bist du bereit, die Welt der veganen Desserts zu revolutionieren? Dann schnapp dir deine Schürze, denn heute tauchen wir in die köstliche Kunst des veganen Käsekuchens ein! Dieses Dessert...

weiterlesen